Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Kirchengemeinde | Gruppen und Kreise

Sing- und Spielkreis Kantorei
  Gemeindechor
Gymnastik für Frauen Nikodemuskreis
"65 plus" Seniorenkreis Public-Forum-Leserkreis

Sing- und Spielkreis

Kinder von 3 bis 6 Jahren
Dienstag,  15.00 bis 15.45 Uhr im Gemeindesaal in der Lietzenburger Str. 39

(Cornelia Knoch, info at gedaechtniskirche-berlin.de)


Kantorei

Die Kantorei der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche probt mit ihrem Chorleiter Helmut Hoeft am Donnerstagabend von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Gemeindesaal. Sie freut sich über neue stimmbegabte Mitsängerinnen und Mitsänger. Nähere Informationen finden Interessenten auf der Homepage der Kantorei unter http://www.kantorei-berlin.de/.


Gymnastik für Frauen

Immer am Mittwoch im Gemeindesaal:
10.00 Uhr      Margot Chatterjee (Tel. 030/82 70 43 90)
11.15 Uhr      Margot Chatterjee

 


"65 plus"

Jeden zweiten Freitag um 15.00 Uhr trifft sich der Seniorenkreis im Gemeindehaus, Raum Worms, 3. Stock. Dieser Kreis ist keine geschlossene Gesellschaft, im Gegenteil, er ist offen für jede und jeden. Auch wenn Sie nur mal hineinschnuppern möchten, Sie sind sehr herzlich willkommen.
Das Programm ist vielfältig: Es gibt kurze Andachten, kleine Vorträge mit anschließender Diskussion oder Diavorträge. Manchmal wird über aktuelle Themen diskutiert oder es stehen berühmte Persönlichkeiten aus Theologie, Literatur, und Kunst im Mittelpunkt, abwechselnd vorgestellt von Edda Bahnemann,  und Pfarrer Martin Germer. Auch Museums- und Ausstellungsbesuche stehen hin und wieder auf dem Programm.
Bisweilen gibt es im Seniorenkreis kein spezielles (Gesprächs-) Thema. Das gibt Gelegenheit, bestehende Bekanntschaften zu vertiefen und neue zu knüpfen.
Nähere Auskünfte bei Frau Edda Bahnemann, Tel. 27 59 06 68 - am besten abends.

Der "Raum Worms" liegt im 3. Stock des Gemeindehauses, Lietzenburger Str. 39, und ist per Aufzug zu erreichen. Leider ist der Aufzug so klein, dass er nicht mit Rollstuhl befahren werden kann. Es kann aber bei den Wegen zum Aufzug geholfen werden. Im Aufzug gibt es einen Klappsitz.
 


 

Gesprächsreihen und Themenabende

 

Informieren Sie sich über das wechselnde Angebot im Terminkalender und in unserem Gemeindeflyer.