Für den Gebäudeerhalt spenden - Betreten Erbeten

Warum das Kirchenpodium Ihre Hilfe braucht

Das Podium ist das Fundament, das alle Gebäude der Gedächtniskirche trägt und verbindet – miteinander und mit der Stadt. Was das Podium so besonders macht und warum es so wichtig ist, haben wir hier zusammengefasst. Auch wenn viele Besucher nach oben zu den Turmspitzen schauen und nicht auf das Podium, ist es ein zentraler Teil des Kirchendenkmals.

Das Podium der Gedächtniskirche wird zur Zeit denkmalgerecht saniert. Dies wurde dringend notwendig, denn eindringendes Wasser, Temperaturschwankungen und Erschütterungen hatten schwere Schäden verursacht. Immer wieder entstanden gefährliche Stolperfallen. Bei der grundlegenden Sanierung wird auch der ursprüngliche Charakter des Podiums wiederhergestellt. Und eine deutlich verbesserte Unterkonstruktion und mehr Regenwassereinläufe können das Regenwasser besser ableiten.

Die Gesamtmaßnahme kostet rund 2,7 Millionen Euro. Noch 300.000 Euro müssen aufgebracht werden.

Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung! 

ALTRUJA-PAGE-KLFQ

Podiumpate werden

Eine Podiumpatenschaft ist der persönlichste Weg, die Sanierung zu unterstützen. Sie wählen aus, ob Sie für einen Ziegel, eine Platte oder eine ganze Fläche des Podiums aufkommen möchten. Zum Dank erhalten Sie eine Urkunde und gegebenenfalls eine Namensgravur (je nach Patenschaftskategorie) – und das schöne Gefühl lebenslanger Verbundenheit mit „Ihrem“ Stück Podium.

Für eine Patenschaft können Sie sich hier anmelden

Direkte Überweisung

Die Spende per Überweisung ist der klassischste und bekannteste Weg. Um per Online-Banking zu spenden, verwenden Sie bitte folgende Empfängerdaten:

 

Weberbank Actiengesellschaft

 

IBAN: DE23 1012 0100 1003 0591 47

 

BIC: WELADED1WBB

 

 

Mit 5,- € helfen per Charity-SMS

So einfach geht´s:
Schicken Sie aus einem deutschen Mobilfunknetz eine SMS mit dem Kennwort Podium an die Kurzwahl 81190.
Sie erhalten sofort eine kostenlose Bestätigungs-SMS. So wissen Sie, dass Ihre Hilfe auch angekommen ist.
Über die nächste Handyrechnung bzw. Ihr Prepaid-Guthaben, werden Ihnen 5,- € zzgl. der Standard-SMS-Versandkosten Ihres Mobilfunkanbieters berechnet.
Für jede SMS über 5,- € erhält die Stiftung Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche für die denkmalgerechte Instandsetzung des Podiums 4,83 €.
Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

Hinweis:
Für Unterstützungen per SMS kann Ihnen leider keine Spendenquittung ausgestellt werden.
Bitte beachten Sie auch, dass nicht alle Mobilfunkanbieter die Charity-SMS, bzw. das „mobile Zahlen“ unterstützen. So kann es z.B. bei Prepaid- oder Geschäftshandys zu Problemen kommen.
Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an Ihren Mobilfunk-Anbieter.