Friedensgebete und Abendgebete für Werktage

 

 
 

Abendgebete:


Montags bis freitags 17.30 Uhr und 18.00 Uhr
Jeden Donnerstag Fürbitten

Ein kurzes Innehalten auf den Wegen durch die Stadt.
Eintauchen in die Stille, in das blaue Dämmerlicht, der Orgelmusik lauschen,
einige Worte aus der Bibel hören, dazu abends auch eine kurze Auslegung, Gebet, Segen.
 


Mittagesgebete für den Frieden:

Montag bis Freitag um 13.00 Uhr, Montag bis Donnerstag  in der Kirche,
Freitag am Nagelkreuz in der Gedenkhalle.

Besonderen Charakter hat das "Versöhnungsgebet" aus Coventry, das immer freitags um 13.00 Uhr am Nagelkreuz in der Gedenkhalle des Alten Turms gehalten wird. Es tritt an diesem Tag an die Stelle des Mittagsgebetes in der Kirche.

 

Bildnachweise: