Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

InSpirit – Jazz als spirituelles Musikerlebnis

"Resonanz"

1.7. bis 19.9.2021 – donnerstags – 21 Uhr
21.11.2011 – Sonntag – 18 Uhr

Programmübersicht herunterladen

Plakat herunterladen

1.7.

The Clarinet Trio

Gebhard Ullmann (cl),
Michael Thieke (cl), Jürgen Kupke (cl)

Verwebung

Alexander Höner

weitere Infos

 

Link zur Band

8.7.

Axinia & Friedhelm Schönfeld Duo

Axinia Schönfeld (voc, p),
Friedhelm Schönfeld (ts, cl)

Blue Memories

Axinia Schönfeld

weitere Infos

 

Link zur Band

15.7.

Stereo Heart 

Fabiana Striffler (vln) &
Greg Cohen (b) feat. Zola Mennenöh (voc)

Detour Ahead

Marita Lersner

weitere Infos

 

Link zur Band

22.7.

Benedikt Reidenbach & Olivia Trummer

Benedikt Reidenbach (git),
Olivia Trummer (voc, p)

Frieden – eine 

Selbstverständlichkeit?

Thomas Thieme

weitere Infos

 

Link zur Band

29.7.

Aki Takase meets Albrecht Gündel-vom Hofe

Aki Takase (p, comp), Albrecht Gündel-vom Hofe (organ, comp), Uwe Steinmetz (sax), DJ illvibe 

Heaven & Earth

Anna Trapp

weitere Infos

 

Link zur Band

5.8.

Stream Sextet

Chanda Rule (voc), Lauren Steinmetz (cello),
Uwe Steinmetz (sax),
Arne Jansen (git), Marcel Krömker (b), Gernot Bernroider (dr)

Wasser

Kathrin Oxen

weitere Infos

Chanda Rule
Uwe Steinmetz

12.8. 

Lucía Martínez & The Fearless

Lucía Martínez (dr, comp),
Benjamin Weidekamp (bcl),
Ronny Graupe (git), Morris Kliphuis (horn, cornet, electronics), Marcel Krömker (b), DJ illvibe

Resonanz der Hoffnung

Olaf Trenn

weitere Infos

 

Link zur Band

19.8.

Lisa Stick Septett

Vera Schmidt (vln), Gillian Maggoutas (vln), Audrey
Bashore (vla), Ruben Jeyasundaram (cello), Christian Müller (b), Dirk-Achim Dhonau (dr),
Lisa Stick (tb, comp)

Empfangen

Hannes Langbein

weitere Infos

 

Link zur Band

21.11

Lyssna

Sofia Lärkfors (voc), Eva Lindal (vln),
Ragnhild Kvist (vla), Birgitta Flick (sax, comp), Simon Skogh (tb), Mauritz Agnas (b),
Sebastian Voegler (dr), Martin Edin (p), Projektchor, Rikard Lindberg Karlsson (cond)

Zuhören

Martin Germer

weitere Infos

 

Link zur Band

 

„Resonanz“.
InSpirit-Jazz-Abende in der blauen Kirche

Acht sommernächtliche Klangreisen und eine herbstliche haben wir vor uns, in diesem zwölften InSpirit-Jahr, neun jeweils ganz eigene Aufbrüche in musikalische und geistige Welten – im Licht- und Klangraum der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche. Zeitgenössischer Jazz in seiner großen Vielfalt soll sich entfalten – ergänzt oder kontrastiert jeweils durch einen theologischen Denkanstoß. Wir haben die mitwirkenden Musikerinnen und Musiker gebeten, den Theologinnen und Theologen Stichworte zu liefern: Was für Gedanken löst dieser besondere Raum in euch aus, und was möchtet ihr hier zum Klingen bringen? So ist eine bunte Themenpalette entstanden, von „Verwebung“ über „Empfangen“ bis „Zuhören“, von Assoziationen wie „Wasser“, „Heaven & Earth“ und „Blue Memories“ (von einer, die schon oft hier gesungen hat und die diesmal auch selbst eine theologische Deutung geben will) bis hin zur Frage „Frieden – eine Selbstverständlichkeit?“ und bis zur angestrebten „Resonanz der Hoffnung“. Ob es dabei auch Umwege geben darf, musikalisch und im wirklichen Leben? „Detour ahead“?

Die neun Stichworte sollen theologisch aufgenommen und ins Musizieren zurückgespiegelt werden. Resonanz-Achsen sollen entstehen und erlebbar werden im Sinne des Soziologen Hartmut Rosa. Dieser schreibt in seinem 2016 erschienenen Band „Resonanz. Eine Soziologie der Weltbeziehung“: „Resonanz ist keine Echo-, sondern eine Antwortbeziehung; sie setzt voraus, dass beide Seiten mit eigener Stimme sprechen, und dies ist nur dort möglich, wo starke Wertungen berührt werden. Resonanz impliziert ein Moment konstitutiver Unverfügbarkeit.“ Wo könnte dies bewusster erlebbar werden als in den Improvisationen des modernen Jazz?

 

Wir danken für die Unterstützung der Reihe:

Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa, BHG Berlin Immobilien GmbH & Co. KG, CR Investment Management GmbH, Die Holzbläser, elektroprojekte noenen & kasten gmbh, Freunde der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche e. V., GASAG AG, Sammler Usinger Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

InSpirit ist eine Reihe von musikalischen Andachten.
Veranstalter: Evangelische Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirchengemeinde, Lietzenburger Straße 39, 10789 Berlin