Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

"Kreuzwege gehen – Leben finden" Mittagsgebete während der Fastenzeit

MÄR
11

"Kreuzwege gehen – Leben finden" Mittagsgebete während der Fastenzeit


Datum Donnerstag, 11. März 2021, 13:00 - 13:15 Uhr
Standort Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin
"Kreuzwege gehen – Leben finden" Mittagsgebete während der Fastenzeit

3. Station: Obdachloser

Und als sie ihn abführten, ergriffen sie einen, Simon von Kyrene, der vom Feld kam, und legten das Kreuz auf ihn, dass er's Jesus nachtrüge. (Lk. 23,26)


KreuzWEG heißt unterwegs sein mit Jesus.

Unruhige Zeiten: Die Corona-Pandemie - Helfer, die aussehen wie vom anderen Stern – Flüchtlinge, die auf der Suche sind - Verlorene, die auf Rettung hoffen.

Mitten darin stehe ich selbst, mal mit meinen eigenen Lasten, meinen Fragen, meiner Sehnsucht und meiner Lebensfreude. An meiner Seite: Jesus Christus, der versöhnt, vergibt und Hoffnung wachsen lässt. Sein Kreuzweg kreuzt unseren Alltag. Seine Botschaft und erlösenden Worte wirken in die heutige Zeit hinein.

Die sieben Stationen, mit Street-Art Bildern in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche suchen nach modernen Motiven des Kreuzes in unserer Welt, lassen nachdenklich werden – Ruhe finden – Hoffnung schöpfen. Die prophetischen Bilder zu den Stationen in Stencil Art stammen vom Osnabrücker Künstler Mika Springwald.