Orgelkonzert

OKT
20

Orgelkonzert


Datum Dienstag, 20. Oktober 2020, 17:00 Uhr
Standort Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin
Mitwirkende
Kerstin Petersen
Preis
Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte für die Kirchenmusik wird gebeten
Orgelkonzert

WIEDERSEHEN und NEU HÖREN - Konzert mit Neuer Musik, Moderation und Texten

Neben Werken von Johann Sebastian Bach erklingt "Das Wiedersehen" (2020) der rumänischen Komponistin Ana Szilágyi über die gleichnamige Skulptur von Ernst Barlach, das letzte Orgelwerk "ricerar" (2016) von Thomas Beimel (1967-2016), sowie "Passacaglia op. 16" von Ilse Fromm-Michaels (1888-1986) in der Orgelfassung von 1977, angeregt und herausgegeben durch den damaligen Organisten der Gedächtniskirche Karl Hochreither.                                                                                                                                           Das musikalische Programm wird moderiert und ergänzt mit Gedichten und Texten von Ernst Barlach (1870-1938) und Hugo Körtzinger (1892-1967).

 

 

Mitwirkende:

Pastor Dr. Nils Petersen (Hamburg), Moderation und Texte                                   Konzertorganistin Kerstin Petersen (Hamburg), Orgelmusik

                                                                                                                               Kerstin Petersen, Konzertorganistin. Studium der Kirchenmusik, Alte Musik, Konzertfach Orgel und Judaistik in Herford, Bremen und Heidelberg. In Kirche und Konzertsaal tritt Kerstin Petersen weltweit als Solistin, in kammermusikalischen Formationen sowie mit Chor und Orchester auf und erschließt neue Facetten und Spielweisen der „Königin der Instrumente“. Insbesondere engagiert sich die Hamburger Musikerin als Interpretin von Orgelwerken jüdischer sowie verfemter KomponistInnen und ist regelmäßig als Orgelsolistin bei Uraufführungen präsent.                                                                       Als künstlerische Leiterin innovativer Konzertreihen, Ideengeberin für Orgel- und Orgel bauprojekte sowie durch Juroren- und Vortragstätigkeit, diverse CD-Produktionen und Mitwirkung bei Rundfunk- und Fernsehsendungen gibt Kerstin Petersen Impulse, die Orgelmusik in aktuellen Kontexten neu zu hören und zu erleben.

www.kerstin-petersen.org

 

Programm:                                                                                                                     

                                                                                                                                    Ilse Fromm-Michaels - Passacaglia (1932/1977)
Thomas Beimel - ricercar (2016)
Ana Szilágyi - Das Wiedersehen (2020)



Liebe Besucher, wir müssen in all unseren Veranstaltungen eine Anwesenheitsliste führen, daher bitten wir Sie um das Mitbringen eines bereits ausgefüllten Anmeldezettels, den Sie dann am Eingang abgeben oder um rechtzeitiges Erscheinen, um vor Ort eine Anmeldung auszufüllen. Benötigt werden Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs, Vor- und Nachname, Anschrift, und Telefonnummer. Während der gesamten Aufenthaltsdauer ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen und auf die Einhaltung des Abstand zu anderen Gästen zu achten.