Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

J. S. Bach | Kantate Nr. BWV 106 "Was willst du dich betrüben"

JUN
10

J. S. Bach | Kantate Nr. BWV 106 "Was willst du dich betrüben"


Datum Freitag, 10. Juni 2022, 18:00 Uhr
Standort Breitscheidplatz, 10789 Berlin
Mitwirkende
Solisten, Bach-Chor an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche und Bach-Collegium
Preis
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um einen Kollektenbeitrag zur Fortsetzung der Bach-Kantate-Gottesdienstreihe gebeten.
J. S. Bach | Kantate Nr. BWV 106 "Was willst du dich betrüben"

J. S. Bach | Kantate Nr. BWV 106 "Was willst du dich betrüben"

Johanna Knauth (Sopran),
Tobias Hunger (Tenor),
Jörg Gottschick (Bass),
Bach-Chor,
Bach-Collegium,
Leitung: Achim Zimmermann,
Orgel: N.N.,

Liturg: Pfarrer i. R. Winfried Böttler


Abendmusiken am Samstag um 18 Uhr

An jedem Sonnabend um 18.00 Uhr gibt es in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche ein herausragendes musikalisches Ereignis mit Orgel- oder Chorvespern und Bach-Kantate-Gottesdiensten, die in der Regel im Wechsel stattfinden.Circa viermal im Jahr fällt auf diesen Termin ein Konzertabend der an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche aktiven Ensembles.

Mit den Bach-Kantate-Gottesdiensten steht dieser Termin für ein Musikereignis, das an nur wenigen Orten der Welt zu erleben ist: die liturgiegerechte, zyklische Aufführung des kompletten Kantatenwerks Johann Sebastian Bachs. Die Sängerinnen und Sänger des Bach-Chors haben sich der Pflege dieser einzigartigen Tradition verschrieben. Mit dem Bach-Collegium steht ihnen ein Ensemble engagierter Instrumentalisten, allesamt Mitglieder der großen Berliner Orchester, zur Seite. Namhafte Solisten gastieren regelmäßig in den Aufführungen im Rahmen von Kantate-Gottesdiensten und Konzerten.