Ökumenischer Segnungsgottesdienst zum Welt-Alzheimertag

SEP
20

Ökumenischer Segnungsgottesdienst zum Welt-Alzheimertag


Datum Sonntag, 20. September 2020, 15:00 Uhr
Standort Breitscheidplatz, 10789 Berlin

Den Ökumenischen Gottesdienst gestalten

Pfarrer Dr. Josef Wieneke (rk), Pfarrerin Geertje-Froken Bolle (ev), Linus Fuhrmann (Violine) und viele weitere.

Pflegende Angehörige, Menschen mit Demenz, Pflegekräfte und Ehrenamtliche sind eingeladen; ihnen allen ist dieser Gottesdienst gewidmet. Weil wir noch nicht wieder alle in einer Kirche zusammenkommen können, ist in diesem Jahr alles etwas anders als sonst:

Das Gottesdienstgeschehen in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche und ein zeitgleich stattfindendes Gottesdienst-Andachtsgeschehen in den Pflegeeinrichtungen bzw. in der eigenen Häuslichkeit sollen miteinander verzahnt werden. Wir vom Geistlichen Zentrum Demenz wollen den Gottesdienst mit Ihnen so vorbereiten, dass er in der jeweiligen Einrichtung am Bildschirm verfolgt und zugleich auch richtig gefeiert werden kann.

Seelsorger*innen, Prädikant*innen, Diakon*innen, ehrenamtlich Engagierte, Pflege- und/oder Betreuungskräfte u. a. werden während des Livestreamings vor Ort den Gottesdienst begleiten.

Zu empfangen ist die Direktübertragung des Gottesdienstes über diesen Kanal im Internet:

Sie können außerdem die Seiten des Geistlichen

Zentrums für Menschen mit Demenz und deren Angehörige www.glaube-und-demenz.de sowie die des Evangelischen Kirchenkreises Tempelhof-Schöneberg www.ts-evangelisch.de aufrufen.


Für eine gute Vorbereitung und damit Gottesdienst- Programme, Glöckchen, Karten und Kuchenpakete in Ihre Einrichtung oder Wohngemeinschaft gebracht werden können, ist Ihre Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich telefonisch oder via Mail beim Geistlichen Zentrum für Menschen mit Demenz und deren Angehörige an:

Tel (0 30) 25 06-3 38

glaube-und-demenz@jsd.de