Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kantate-Gottesdienst: G. Ph. Telemann Kantate TVW 1:1536

07
MäR

Datum Samstag, 7. März 2020, 18:00 Uhr
Ort
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin, Deutschland
Mitwirkende
Solisten, Bach-Chor an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche und Bach-Collegium
Preis
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um einen Kollektenbeitrag zur Fortsetzung der Bach-Kantate-Gottesdienstreihe gebeten.

G.Ph.Telemann: Kantate TVW 1:1536 „Weiche, Lust und Fröhlichkeit"

Solisten 
Orgelpositiv:
Orgel: Gerhard Löffler
Bach-Chor an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
Bach-Collegium Leitung: Achim Zimmermann

Liturg: Pfarrer Thomas Franken

Abendmusiken am Samstag um 18 Uhr

An jedem Sonnabend um 18.00 Uhr gibt es in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche ein herausragendes musikalisches Ereignis mit Orgel- oder Chorvespern und Bach-Kantate-Gottesdiensten, die in der Regel im Wechsel stattfinden.Circa viermal im Jahr fällt auf diesen Termin ein Konzertabend der an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche aktiven Ensembles.

Mit den Bach-Kantate-Gottesdiensten steht dieser Termin für ein Musikereignis, das an nur wenigen Orten der Welt zu erleben ist: die liturgiegerechte, zyklische Aufführung des kompletten Kantatenwerks Johann Sebastian Bachs. Die Sängerinnen und Sänger des Bach-Chors haben sich der Pflege dieser einzigartigen Tradition verschrieben. Mit dem Bach-Collegium steht ihnen ein Ensemble engagierter Instrumentalisten, allesamt Mitglieder der großen Berliner Orchester, zur Seite. Namhafte Solisten gastieren regelmäßig in den Aufführungen im Rahmen von Kantate-Gottesdiensten und Konzerten.

Bildnachweise: