Abendmahlsgottesdienst im Gedenken an die Verstorbenen

24
NOV

Datum Sonntag, 24. November 2019, 10:00 Uhr
Ort
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin, Deutschland
Mitwirkende
Pfarrerin Kathrin Oxen, Pfarrer Martin Germer

Pfarrerin Kathrin Oxen, Pfarrer Martin Germer

Wer einen geliebten Menschen verloren hat, dem fällt das erste Jahr besonders schwer. Jede Jahreszeit, jeder Geburtstag und jedes Fest werden zum ersten Mal ohne ihn, ohne sie durchlebt. Immer wieder sind sie da – die Momente des schmerzlichen Vermissens. Im Gottesdienst zum Totensonntag werden die Namen der im vergangenen Jahr Verstorbenen aus der Gemeinde verlesen, um Angehörigen und Freunden Zeit zum Erinnern und Verabschieden zu gewähren. Und sie werden für die ganze Gottesdienstgemeinde verlesen – als Zeichen dafür, dass Gott unsere Namen kennt, uns bei unserem Namen gerufen hat und uns nach dem Tod zu sich rufen wird. Ausdrücklich ist dabei auch Raum für die ganz individuelle Trauer. Der Gottesdienst wird gemeinsam gestaltet von Pfarrerin Kathrin Oxen und Pfarrer Martin Germer.

Orgel: Helmut Hoeft

Bildnachweise: