Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Wie uns die Alten sungen…“ Radiogottesdienst aus der Gedächtniskirche

DEZ
27

„Wie uns die Alten sungen…“ Radiogottesdienst aus der Gedächtniskirche


Datum Sonntag, 27. Dezember 2020, 10:00 Uhr
Standort Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin
Mitwirkende
Pfarrer Martin Germer
„Wie uns die Alten sungen…“ Radiogottesdienst aus der Gedächtniskirche

Dieser Gottesdienst findet nur als Radioübertragung im rbbKultur-Radio 92,4 MHz statt (keine Besucher zugelassen)


Pfarrer Martin Germer
Orgel: Dr. Gunter Kennel

Ein alter Mann, Simeon, durchdrungen von den Hoffnungen und gezeichnet von den oft schmerzlichen Erfahrungen seines Volkes Israel, hält das neugeborene Jesuskind auf den Armen. Neben ihm die noch ältere Witwe Hanna, von Gottes Geist erfüllt. Der Maler Rembrandt hat dies, unmittelbar vor seinem Tod, in einem eindrucksvoll lichterfüllten Bild festgehalten: „Herr, nun lässest du deinen Diener in Frieden fahren…, denn meine Augen haben deinen Heiland gesehen.“

Diese nachweihnachtliche Geschichte aus dem Lukas-Evangelium (Luk. 2,25ff.) von der Begegnung zwischen der alten und der ganz jungen Generation steht im Zentrum des Radiogottesdienstes mit Pfarrer Martin Germer, der am Sonntag unmittelbar nach dem Christfest ebenfalls aus der Gedächtniskirche ausgestrahlt wird – auf rbb Kulturradio, 92,4 MHz. Wir nehmen sie zum Anlass, um mit Menschen, die ihrerseits schon viel gesehen und erlebt haben, darüber nachzudenken, was sie der Generation der Kinder und Enkel wünschen und welche Lebens- und Glaubenserfahrungen sie weiterzugeben haben.