Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kammermusikkonzert „Mein Herz ist itzt ein Tränenbrunn“

SEP
18

Kammermusikkonzert „Mein Herz ist itzt ein Tränenbrunn“


Datum Sonntag, 18. September 2022, 20:00 Uhr
Standort Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin
Preis
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten
Kammermusikkonzert  „Mein Herz ist itzt ein Tränenbrunn“

mit Werken von Schütz, Telemann, Bach, Händel und Keiser


Sopran - Doerthe Maria Sandmann
Blockflöten - Katharina Glös
Violine - Semion Gurevich 
Violoncello - Petra Kießling
Truhenorgel - Christina Hanke - Bleidorn

Tränen und Stille, Trost und Hoffnung, aber auch Heiterkeit und dankbare Ermutigung stehen im Mittelpunkt dieses Kammermusikkonzertes.

Die Musik und das Wort berührten schon vor 300 Jahren den Menschen tief, inspirierten ihn, beruhigten ihn, erfüllten ihn und sind heute aktueller denn je. 
Ein barockes Kammermusikkonzert zur Passionszeit zum Innehalten, Gedenken und Eintauchen in die Welt der abendländischen Kulturgeschichte um die beseelte, leidenschaftliche Deklamation des gesungenen Wortes. 
Es erklingen Lob und Dankkompositionen von Schütz und Buxtehude im damaligen Konzert und Motettenstil, eine  Bacharie im italienischen Kantatenstil, eine schwungvolle Kammerkantate von Telemann sowie eine meisterhafte Dacapo Arienkomposition von Händel neben Instrumentalen Solo - und Kammermusikwerken von Vitali, Telemann und Bach.