Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Gemeindeversammlung zur GKR-Wahl

OKT
16

Gemeindeversammlung zur GKR-Wahl


Datum Sonntag, 16. Oktober 2022, 11:30 Uhr
Standort Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Berlin
Gemeindeversammlung zur GKR-Wahl

Gemeindeversammlung und Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeindekirchenratswahl

Die evangelische Kirche ist nicht nur auf dem Papier demokratisch organisiert. Die Struktur der Kirche als Institution lebt von der Beteiligung ihrer Mitglieder. Am 13. November 2022 findet die nächste Gemeindekirchenratswahl in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz statt. Alle wahlberechtigten Gemeindemitglieder können ehrenamtlich in der Leitung der Gemeinde mitarbeiten. Im „Ältestenwahlgesetz“ § 5 ist dazu Folgendes geregelt: „(1) Älteste können nur Gemeindeglieder sein, die sich zu Wort und Sakrament halten und ihr Leben am Evangelium Jesu Christi ausrichten; damit nicht vereinbar ist die Mitgliedschaft in oder die tätige Unterstützung von Gruppierungen, Organisationen oder Parteien, die menschenfeindliche Ziele verfolgen. (2) Zu Ältesten können nur Mitglieder der Kirchengemeinde gewählt oder berufen werden, die 1. am Wahltag mindestens 18 Jahre alt sind und 2. am Leben der Kirchengemeinde teilnehmen und bereit sind, über die innere und äußere Lage der Kirchengemeinde Kenntnis und Urteil zu gewinnen, und 3. konfirmiert oder in anderer Weise mit den Grundlagen des christlichen Glaubens und des kirchlichen Lebens vertraut gemacht sind.“ Die Amtszeit der jetzt zu Wählenden beträgt drei Jahre. Sie bilden dann zusammen mit den weiterhin amtierenden Ältesten, die 2019 gewählt wurden, den Gemeindekirchenrat bis zur nächsten Wahl 2025.

Die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl im November stellen sich im Rahmen einer Gemeindeversammlung nach dem Gottesdienst am Sonntag, 16. Oktober 2022 um 11.30 Uhr in der Kapelle vor.