Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Chorsymphonisches Konzert

JUL
22

Chorsymphonisches Konzert


Datum Freitag, 22. Juli 2022, 20:00 Uhr
Standort Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin
Mitwirkende
Humboldts Philharmonischem Chor und dem Symphonisches Orchester
Preis
Karten für 16 Euro, ermäßigt 10 Euro zzgl. VVK-Gebühr gibt es bei Reservix.
Chorsymphonisches Konzert

Humboldts Philharmonischem Chor und dem Symphonisches Orchester

Programm:

Max Reger: "Der Einsiedler" für Chor und Orchester

Josquin Desprez: "De profundis clamavi" (Psalm 130)

Gustav Mahler: "Totenfeier"

Lili Boulanger: "Du fond de l'abîme" (Psalm 130) für Chor und Orchester

Krieg, Krankheit und Tod, Hoffnung und Trost: Um diese Themen rankt sich das Programm von Humboldts Philharmonischem Chor und dem Symphonischen Orchester der HU: Vier Werke von KomponistInnen, die nach kurzem, rastlosen Leben in den Jahren um den 1. Weltkrieg gestorben sind, einer Zeit der Umbrüche und Wirrungen ähnlich der heutigen. Der 130. Psalm, "Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir", hier in einer alten lateinischen, und einer expressionistischen französischen Version, bringt eindrucksvoll die verzweifelte Lebenssituation und den Schrei nach Erlösung zum Ausdruck.

Karten für 16 Euro, ermäßigt 10 Euro zzgl. VVK-Gebühr gibt es bei Reservix.