Stiftung Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Besuchen Sie auch das Spendenportal der Stiftung Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Hier können Sie für den Gebäudeerhalt spenden.
Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

 

Die Stiftung Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche ist als Erbbauberechtigte des Grundstücks auf dem Breitscheidplatz Eigentümerin der alten und neuen Kirchenbauten. Die Stiftung verfolgt verschiedene Zwecke: 

  • Erhaltung der Kirchenbauten,
  • Förderung der Kirchenmusik,
  • Förderung der Seelsorge in der Evangelischen Kaiser-Wilhelm-
    Gedächtnis-Kirchengemeinde.

Die Stiftung finanziert ihre Arbeit fast ausschließlich durch Spenden.

Die Stiftung wird von einem Kuratorium geleitet, dem Mitglieder des Gemeindekirchenrats, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und Vertreter der Landeskirche angehören. 

Vorsitzende des Kuratoriums der Stiftung ist Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein, zweiter und geschäftsführender Vorsitzender des Kuratoriums ist Pfarrer Martin Germer; Schatzmeisterin ist Dipl. Kaufm. Ingeborg Burgert.

 



Besuchen Sie auch das Spendenportal der Stiftung Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, dort können Sie unter anderem direkt online mit Kredit- oder EC-Karte für die Erhaltung der Gedächtniskirche spenden und sich eine persönliche Spendenurkunde ausdrucken. 
>>> www.betreten-erbeten.de
 


Auszug aus der Gründungssatzung der Stiftung >>>